Rupert Sheldrake

ein britischer Wissenschaftler, prägte den Begriff „morphogenetische Felder“, die eine neue Art von Informationsfeldern sind. Sie nehmen Gestalt an, entwickeln sich wie Organismen, haben ein immanentes Gedächtnis und sind Teil der „morphischen Felder“, Einflußgebiete in der Raum-Zeit.

Morphogenetische Felder sind somit das Bindeglied, das Alles mit Allem verbindet. Da wir alle Bestandteil dieses Feldes sind, stehen wir auch in einem ständigen Austausch mit diesem Feld.

 

 

Aufsatz von Dr. Sheldrake über morphogenetische Felder!

 

 

 

Füllhorn / B. Dimai
Füllhorn / B. Dimai

 

 

 

Licht-Zeit     
     

Helene Grill &

Peter Brenner

 

Josef Schöberlgasse 11

A - 2460 Bruckneudorf

 

Kontakt:

Helene Grill     0676 460 59 21

Peter Brenner 0676 33 66 489